Sie profitieren in vollem Umfang von unserer professionellen Schienentherapie

Sollten Sie Schmerzen im Kiefer oder beim Kauen haben, sind Sie bei Ihrer Zahnärztin Brigitte Huebert in Minden immer in den besten Händen, da wir bereits im Vorfeld der Schienentherapie Ihre Probleme ganzheitlich und gründlich analysieren.

Kiefergelenkschmerzen oder Schmerzen beim Kauen bitte nicht auf die leichte Schulter nehmen

Beispielsweise können Muskelverspannungen im Kiefergelenk wiederum Schmerzen im Schulterbereich, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Konzentrationsprobleme aber auch Tinnitus und Sprachstörungen nach sich ziehen. So bestünde etwa die Möglichkeit, dass die Ursache Ihrer Schmerz- Symptome in einer sogenannten „absteigenden craniomandibulären Dysfunktion (CMD)” liegen und zwar im Kiefer aufgrund von Zahnfehlstellungen, verlagerten Weisheitszähnen, zu hohen Kronen oder auch durch einen falschen Biss. In diesen Fällen haben wir die Option, Ihnen zum Beispiel mit einer speziell für Sie angefertigten Zahnschiene, einer Positionierungsschiene, oder einer Relaxierungsschiene zu helfen. Mithilfe einer solchen Therapie werden nicht nur Ihre Symptome gelindert, sondern Ihr Kiefer und Ihre Kaumuskulatur können auch ausheilen, da eine solche Schiene für die Entlastung der Gelenke im Kiefer sorgt- völlig ohne Operation!

Auch bei Bruxismus kann eine Zahnschiene für Sie die richtige Lösung sein

Bei einem Großteil der schnarchenden Menschen liegt die Ursache in einer Engstelle der oberen Atemwege, so dass der Unterkiefer während des Schlafes zu weit nach hinten rutscht, was wiederum zur Folge hat, dass das hintere Zungen-Ende den Rachenraum verengt. Hier können wir Ihr Problem mit einer sogenannten Protrusionsschiene beheben, da sie Ihren Unterkiefer wieder nach vorne schiebt, so dass Ihr Rachenraum geöffnet bleibt. Kontaktieren Sie uns einfach, denn wir sind stets für Sie da!

Sollten Sie unter (nächtlichem) Zähneknirschen leiden, kann dies ebenso Ausdruck einer Stressbewältigungs- Art sein. Hierbei können auf Ihre Zähne ein Druck bis zu 100 Kilogramm einwirken. Dadurch besteht die Möglichkeit einer Zahnverschiebung, und Ihre Zähne können sogar teilweise oder ganz herausbrechen.

Auch hier besteht die Gefahr, dass Schäden am gesamten Kauapparat auftreten sowie Tinnitus die Folgen des Zähneknirschens sein können. In solchen Fällen ist Ihre Zahnärztin Huebert ebenso die versierte Ansprechpartnerin. Denn eine sogenannte Aufbiss- oder Knirscherschiene verhindert den Kontakt zwischen der oberen und unteren Zahnreihe und schont damit Ihre Zahnsubstanz. Meist müssen Sie eine solche Schiene lediglich in der Nacht tragen und zwar häufig auf der unteren Zahnreihe. Hier gibt es sowohl harte als auch weiche Schienen, die wir individuell an die Stärke Ihres Knirschens anpassen. Auf diese Weise verhilft Ihnen Frau Huebert wieder zu störungsfreien und erholsamen Nächten. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie unter Bruxismus leiden, denn wir haben für all Ihre „Zahn-Nöte" immer ein offenes Ohr!

Aufbissschienen- Die angenehme und effektive Lösung für Kiefer-Probleme

Falls Ihr Kiefergelenk also beim Gähnen oder Kauen knackt oder Sie an Bruxismus leiden, zögern Sie nicht, mit uns in Verbindung zu treten, denn die Schäden, die sich für Ihre Zähne ergeben könnten, sollten Sie bitte nicht auf die leichte Schulter nehmen. Aber auch viele andere körperliche Schmerzen können einen Hinweis auf eine craniomandibuläre Dysfunktion sein, wie beispielsweise Schulterschmerzen, Ohrenschmerzen, Augenflimmern, Rückenschmerzen, Hüft- und/oder Knieschmerzen.

Da wir sehr viel Wert auf eine ganzheitliche Zahnheilkunde legen, wissen wir um die komplexen Zusammenhänge zwischen den Zähnen und dem ganzen Körper und analysieren daher Ihre Probleme gründlich und aus ganzheitlicher Sicht.

Aufgrund des komplexen Krankheitsbildes, dessen Ursachen allesamt im Kiefer liegen können, empfehlen wir Ihnen in jedem Fall, sich in die professionellen Hände von Zahnärztin Brigitte Huebert in Minden zu begeben. Es erwarten Sie einfühlsame und individuelle Behandlungsmethoden, die meist geeignet sind, Ihre gesundheitlichen Probleme, die eventuell mit den Zähnen und Ihrem Kiefer zusammenhängen können, zu lösen.

Also zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, denn wir sind in all Ihren „Zahnbelangen” immer Ihr versierter Ansprechpartner auf Augenhöhe!